Jugsdment is here
Einfach mal alles auf sich zukommen lassen.

Das Wochenende war zum Teil erholsam-immerhin 3 statt 2 Tage frei.

Ansonsten ist alles beim alten. Außer ich selbst hoffetnlich. Der Entschluß steht nach wie vor fest, dass ich mal mehr Selbstvertrauen aufbringe. Morgen habe ich dafür eni Erstgespräch bei einer Therapeutin. Ich sehe schon, dass ich augrund meiner Schüchternehti ncihts weiter herasubekomme und dort fast nur stumm sitzen werde.

Der Norweger hat sich ebenfalls vorgestern gemeldet. Meine Versuche ihn am Sonntag telefonisch zu erreichen waren gescheitert. Hierbei muß ich sagen, das ich wirklich stolz auf mich bin nur 2 mal angerufen zu haben, um dann eine sms zu schicken. Zumindest die Arbeit am "nicht-mehr-hinterherlaifen" klappt. Er will diesmal "alles auf sich zukommen lassen". So aus der Entfernung gesprochen klappt sowas immer recht gut. Meist sind diese Grundsätze ja über Bord geworfen, wenn man sich gegenüber steht.  Aber -glücklicherweise- werd ich dies ja hoffentlich in zwei Wochen "testen" können.

Ob er dann alles auf sich zukommen läßt

2.6.09 10:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich habe nur einen wahren und wirklichen Feind auf Erden, und das bin ich selbst.